Judo, Geräteturnen und Atemi in Rathenow

Geschichte unseres VereinsVorstandDownloads

Geschichte unseres Vereins

Unser Verein wurde am 23.10.1961 als SG- Dynamo Rathenow Abt. Judo gegründet.
Die Gründungsväter (im Bild) waren: Dieter Lück, Karl-Heinz Wagenführ, Werner Neuwirth, Günther Mattetat, Horst Mattetat und Werner Halpaus.
Der Verein entwickelte sich kontinuierlich und so stieg die Mitgliederzahl auf über 140 an. Wir verzeichneten Erfolge auf der damaligen Bezirks- und DDR- Ebene.
Im Jahr 1990 wurde der Verein in den PSV- Dynamo Rathenow Abt. Judo umbenannt. Es folgten die Jahre der Neuorientierung in dem Gesamtdeutschen Judo-Bund. Leider ging die Unterstützung der Polizeibehörde immer mehr zurück. So sah sich der Verein 1993 veranlasst, sich materiell und namentlich von der Polizei zu trennen.

Vorstand

Hieraus entstand der heutige Rathenower Judo Club 1961 e.V. .
Im Jahr 2011 konnten wir mittlerweile unser 50. Vereinsjubiläum begehen.
Im Jahr 2014 kamen dann Anfragen der Sportfreunde vom Jitsudo und der Turnsportgruppe zur Aufnahme in unserem Verein.
So wurden dann zur Jahreshauptversammlung 3 Abteilungen gegründet.
Judo, Geräteturnen und Atemi.

Vorstand

Unser Vereinsvorstand

1. Vorsitzender
Ralf Kusch
4. Dan Judo
Tel: 0171 1512333
E-Mail

2. Vorsitzender
Edwin Ebermann
3. Dan Judo
Tel: 01522 2318402
E-Mail

Sportabteilungen (Abteilungsleiter)

Abt. Judo
Oliver Krüger
2. Dan Judo
Tel: 0163 8373907
E-Mail

Abt. Geräteturnen
Cordula Brückner

Tel: 0173 9345722
E-Mail

Abt. Atemi
Thomas Kuschel
4. Dan Jitsudo
Tel: 0174 6301769
E-Mail

Alle Vorstandsmitglieder finden Sie auf der Seite Vorstand.

Downloads

Landessportbund Brandenburg
Sportland Brandenburg
Gütesiegel Kinderschutz

zum Seitenanfang